Direkt zu den Kursangeboten

Ballettschule
Dance Center
Fitness

Tanz- und Ballettschulinformation am 17.03.2020 zur Coronavirus-Pandemie

Liebe Ballettschüler[innen], liebe Tanzschüler[innen], liebe Tänzer[innen] und liebe Eltern,

die Situation ist für uns alle nicht leicht. Ich wünschte, wir könnten wie gewohnt den Unterricht fortsetzen. Jedoch tragen wir in einer solidarischen Gesellschaft gemeinsam die Verantwortung alle Menschen, insbesondere die Risikogruppen, zu schützen, indem wir versuchen die Vorgaben und Empfehlungen der Bundes- und Landesregierung umzusetzen, unsere sozialen Kontakte zu minimieren und so der schnellen Verbreitung des Virus entgegenzuwirken. Daher müssen laut Beschluss der Landesregierung auch die Ballettschulen seit dem 17.03.2020 geschlossen bleiben. Trotzdem haben wir überlegt, was wir nun unternehmen können, damit Ihr Euer tänzerisches Können nicht verlernt:

Durch die Anregungen einiger Eltern und Tänzer sind wir zu dem Entschluss gekommen Trainingsvideos aufzunehmen und jeweils definierten Gruppen zum Download bereitzustellen. Wir sind das Projekt bereits angegangen und werden Ihnen in nächster Zeit Downloadmöglichkeiten und Zugänge mitteilen. Ich habe versucht zu allen Mitgliedern Kontakt aufzunehmen. Falls ich Sie noch nicht persönlich über Ihre Handynummer kontaktiert habe, schreiben Sie mir bitte kurz eine E-Mail an info@eschweiler-dance-center.de.

Neben dem Online-Training, welches Ihnen hoffentlich die Zeit zuhause etwas erleichtert, werden wir versuchen den verpassten Unterricht zu kompensieren. Dabei sehe ich aktuell drei mögliche Varianten, z. B. über die eigene Unterrichtsstunde hinaus das Angebot von Parallelstunden innerhalb der Woche wahrzunehmen, Sonderstunden am Wochenende anzubieten und/oder die Tanzschule zum Ende der Sommerferien wieder früher zu öffnen. Sobald sich die Situation normalisiert hat, werden wir hoffentlich geeignete Mittel und Wege finden.

Bleiben Sie gesund! Ich melde mich über Ihre mobile Nummer, sobald wir die Onlineinhalte freigeschaltet haben.

Herzliche Grüße
Kerstin Bartz-Klöhn

Top-News

22.10.2018

Neuer Kurs: Zeitgenössischer Tanz ab 8 Jahren

Lehrerwechsel

Unsere liebe Yvonne Franke geht in Mutterschutz und Elternzeit. Daher wird nach den Herbstferien Jacqueline Krell die Klassen im Zeitgenössischen Tanz übernehmen.

lesen ALLE NEWS & TERMINE